Was ist eine Wohnmobilversicherung?

Schutz für Ihr Wohnmobil. Die Versicherung Ihres Wohnmobils ist mit mindestens einer Haftpflichtversicherung im In- und Ausland Pflicht. Eine Wohnmobilversicherung deckt je nach Umfang die verschiedensten Schäden. Mit einem Kasko-Schutz sind Sie unter anderem bei Diebstahl, Brand und Unwetterschäden, wie z.B. von Sturm, Hagel, Blitzschlag und Überschwemmung abgesichert. Mit einer Vollkasko-Versicherung ist Ihr Wohnmobil auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Sie schützt dazu nämlich auch bei selbstverschuldeten Unfallschäden. Die Vollkasko-Versicherung greift auch bei Schäden an Ihrem Fahrzeug durch andere Personen. Eine umfangreiche Wohnmobilversicherung ist für Ihr Fahrzeug immer empfehlenswert, da bei einem möglichen Schaden sehr hohe Reparaturkosten auf Sie zukommen können.


Ihre Vorteile

Einer der größten Wohnmobil-Versicherer

Schon viele langjährige Kunden vertrauen auf unsere Leistungen im Spezialgebiet der Wohnmobil Versicherungen. Gerne würden wir auch Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen.

Experten in Versicherungen

Unsere Kompetenz ist, das abzusichern, was Ihnen wichtig ist. Dabei können wir auf über 45 Jahre lange Erfahrung in der Versicherungsbranche zurückgreifen.

Spezial-Rabatte

Durch unsere Spezialisierung auf Wohnmobilversicherungen erzielen wir beste Konditionen, die wir Ihnen durch Spezial-Rabatte an Sie weitergeben.

Persönliche Beratung

Wir unterstützen Sie bestmöglich bei Rückfragen zu Ihrem Vertrag, bei Erweiterungen und Änderungen sowie im Schadensfall.


Die Leistungen im Überblick

Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit

In der Voll- und Teilkaskoversicherung verzichtet der Versicherer gegenüber dem Versicherungsnehmer auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit (bis auf wenige Ausnahmen).

Glasschadenreparatur

Bei Reparatur von Glasschäden verzichtet der Versicherer auf den Abzug der Selbstbeteiligung.

Mobilitäts-Schutz (Schutzbrief)

Der Mobilitäts-Schutz (Schutzbrief) ist beitragsfrei in der Vollkaskoversicherung enthalten. Die Leistungen des Schutzbriefes gelten in Europa, den außereuropäischen Anliegerstaaten des Mittelmeeres (z. B. Marokko und Tunesien) sowie auf den Kanarischen Inseln, den Azoren und Madeira. Reise ist jede Abwesenheit vom ständigen Wohnsitz bis zu einer Höchstdauer von 6 Monaten

Tierbiss inkl. Folgeschäden

Schäden, die unmittelbar durch Tierbiss verursacht werden, sind in der Teilkaskoversicherung mitversichert. Diese Schäden, inkl. daraus resultierende Folgeschäden, sind bis zu einer Höhe von 3.000,- € mitversichert (Eine Erhöhung der Entschädigungsleistung auf 10.000,- € ist möglich*).

Verzicht auf Abzüge „neu für alt"

Auf einen dem Alter und der Abnutzung des Fahrzeugs entsprechenden Abzug der Kosten der Ersatzteile und der Lackierung wird bei Beschädigung des Fahrzeuges verzichtet.

Geltungsbereich

Versicherungsschutz besteht in Gesamteuropa im geographischen Sinne. Für Marokko, Tunesien und dem asiatischen Teil der Türkei kann der Versicherungsschutz in der Kfz-Haftpflichtversicherung und auch in der Voll- und Teilkaskoversicherung für Ihren Reisezeitraum beitragsfrei erweitert werden.

Fährrisiko

Versichert sind Schäden am Fahrzeug, die bei einem Transport auf einem Schiff dadurch entstehen, dass

  • das Schiff strandet, kollidiert, leckschlägt oder untergeht oder
  • das Fahrzeug auf Grund der Wetterlage oder auf Grund des Seegangs über Bord gespült wird oder
  • das Fahrzeug deshalb über Bord geht, weil die Schiffsführung anordnet, das Fahrzeug zu opfern, um das Schiff, die Passagiere oder die Ladung zu retten (Havarie Grosse). Darüber hinaus sind Aufwendungen für fremde Fahrzeuge in Höhe des auf Sie entfallenden Anteils mitversichert, wenn diese zur Rettung von Schiff und Ladung geopfert werden müssen, auch wenn das versicherte Fahrzeug nicht beschädigt wird (Havarieverteilung).

Auslandschadenschutz-Versicherung

Wir ersetzen Ihnen bei unverschuldeten Unfällen im Ausland Ihren Personen- und Sachschaden so, als ob der ausländische Unfallgegner bei uns Kfz-Haftpflichtversichert wäre. Ihren Schaden können Sie direkt über uns geltend machen und die Entschädigung erfolgt nach deutschem Recht. Bei der Auslandschadenschutz-Versicherung gibt es keine Selbstbeteiligung und ein Schaden führt nicht zur Rückstufung. NEU! Versichert sind auch Schäden, die Ihnen in Deutschland durch ein im Ausland zugelassenes Fahrzeug entstehen.

Fahrerschutz-Unfall-Versicherung

Erleiden Sie als Fahrer Ihres Wohnmobiles einen Unfall, erhalten Sie Ihren Personenschaden bis zur Höhe von 8 Mio. € je Schadenfall von Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung ersetzt (z. B. auch Schmerzensgeld, Verdienstausfall, Kosten für eine Haushaltshilfe, behindertengerechte Umbaumaßnahmen) – unabhängig davon, ob Sie den Unfall verschuldet haben oder nicht.

Erweitern Sie Ihren Wohnmobil Versicherungsschutz um diese und viele weitere Bausteine mit unserer Premium Wohnmobil Versicherung.


Faktoren

Die Höhe des Beitrags Ihrer Wohnmobilversicherung hängt von Faktoren wie Gesamtgewicht, Selbstbeteiligung und Ihrer Schadensfreiheitsklasse ab.

Auswahl der Versicherungsart

Vor der Berechnung Ihrer Wohnmobilversicherung ist die erste Frage: Welche Versicherungsart möchten Sie wählen? Eine Haftpflichtversicherung ist immer Pflicht. Welchen Zusatzschutz Sie dazu wählen, sollten Sie meist an dem Alter Ihres Wohnmobils und Ihren finanziellen Rücklagen fest machen. Bei der Findung Ihrer passenden Wohnmobilversicherung beraten wir Sie gerne.

Online Versicherungs-Rechner

Um sich einen Überblick über Wohnmobilversicherungen zu verschaffen kann Ihnen ganz schnell und einfach unser Online-Rechner helfen. Nachdem Sie Daten zu Ihrer Person und Ihres Wohnmobils eingetragen haben, wählen Sie den gewünschten Versicherungsschutz. So können Sie im Vorfeld einen Einblick über die für die in Frage kommenden Wohnmobil Versicherungs-Angebote erhalten. Natürlich stehen wir Ihnen auch persönlich für eine Beratung zur Verfügung!

Häufig gestellte Fragen zur Wohnmobil Versicherung

  • Wann wird eine Wohnmobilversicherung benötigt?

    Eine KFZ-Haftpflichtversicherung für Ihr Wohnmobil ist immer Pflicht, egal ob im In- oder Ausland. Für den Ernstfall ist es jedoch wichtig eine Kasko-Versicherung für Ihr Wohnmobil zu wählen. Im Ernstfall können Kosten für die Reparaturen Ihres Wohnmobils sehr hoch ausfallen. Mit einer umfangreichen Versicherung z.B. Teil- oder Vollkasko-Versicherung, können Sie diese umgehen. Überlegen Sie auch, ob Ihnen eine Inhaltsversicherung wichtig ist.

    Wir beraten Sie gerne umfangreich über unsere Leistungen für Ihre Wohnmobilversicherung!

  • Für was wird eine Inhaltsversicherung benötigt?

    Bei einer Kasko-Versicherung ist nur Ihr Wohnmobil und deren verbauten Teile inbegriffen. Wenn in einen Schadensfall also auch der Inhalt Ihres Fahrzeugs, also Einrichtung und Ausstattung, beschädigt wird, kommt der Versicherer dafür in der Regel nicht auf. Dafür bieten wir Ihnen einen extra Inhaltsschutz zu Ihrer Wohnmobilversicherung an.

  • Was kostet ein Schutzbrief und was leistet er?

    Den Schutzbrief BASIS erhalten Sie beitragsfrei zu unserer Wohnmobil Vollkasko-Versicherung dazu. Mit dem Schutzbrief (Mobilitäts-Schutz) erhalten Sie bei Ihrer Reise mit dem Wohnmobil unsere Hilfe bei Pannen, Unfall, Krankheit, Verletzung oder Tod und sorgen wir für den reibungslosen Ablauf während und nach unseren Zusatzleistungen.

  • Mein Wohnmobil hat ein Saisonkennzeichen. Ändert sich die Versicherung?

    Wenn Ihr Wohnmobil ein Saisonkennzeichen hat, ist es nur über einen bestimmte Zeit im Jahr angemeldet. In dem Zeitraum, in welchem Ihr Wohnmobil nicht angemeldet ist, besteht trotzdem greift  Ihre Wohnmobil Versicherung trotzdem. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass Ihr Fahrzeug in einer Garage oder einem umfriedetem Platz steht. Also ein Stellplatz, der von einem Zaun oder einer Hecke umgeben ist.